Herzkinder Österreich

Anlaufstelle für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange

Die Herzkinder Österreich gibt es seit 10 Jahren in ganz Österreich. So traurig es auch ist, es kommen jedes Jahr 700 kleine Menschen mit Herzfehlbildungen zur Welt. Zwei Drittel der herzkranken Kinder haben ohne die notwendige Operation keine Chance auf eine glückliche Kindheit. Was bleibt sind hilflose Eltern, die der Verzweiflung nahe sind und Unterstützung an allen Ecken und Enden benötigen. Eltern von Herzkindern findet dort Unterstützung, Rat und Beistand, und können mit anderen betroffenen Eltern Erfahrungen austauschen.

Wir unterstützen hierbei:

  • das "TEDDYHAUS" in der Nähe vom Kinderherzzentrum Linz und Wien
  • Nachbetreuung der Herzfamilien in Form von Rehab-Aufenthalten und Finanzierung von verschiedenen Zusatztherapien
  • Stärkung der Herz- und Geschwisterkinder in Form von Feriencamps und Besuchen in Kindergärten und Schulen
  • Forschungsarbeiten
  • Finanzielle Unterstützung für Herzeltern, die durch die Krankheit Ihres Kindes und die daraus entstehende Doppelbelastung in finanzielle Nöte kommen.

Wollen Sie auch helfen, dann klicken Sie hier!

Herzkinder Österreich