Presse

Sind Sie als Journalist ständig auf der Suche nach neuen interessanten Informationen über HR Trends und möchten wissen was die Branche wirklich bewegt? Möchten Sie mehr über internationale Beschäftigung, flexible Vergütung, Personalstrategie oder Engagement am Arbeitsplatz erfahren oder interessieren Sie sich für die Auswirkungen von Digitalisierung und Automatisierung auf den lokalen und internationalen Arbeitsmarkt?
Dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Pressekontakt Österreich

Maria Macho
maria.macho@sdworx.com
T: +43 720 569 253
M: +43 664 8829 6852

Presse

Recruit

Rekrutierung rückt wieder stärker in den Mittelpunkt in europäischen Unternehmen

16 September 2021

Der War for Talent ist jetzt, wo die Wirtschaft wieder anzieht, erneut voll im Gang. Europas Unternehmen sehen sich dazu auch in den eigenen Reihen um: Vier von zehn freien Stellen werden heute intern besetzt. Dies geht aus einer Umfrage des europäischen HR- und Payroll-Spezialisten SD Worx in vierzehn europäischen Ländern hervor. In Irland und der Schweiz wird sogar mehr als die Hälfte der Vakanzen intern besetzt.

Partners

SD Worx vergrößert Präsenz in Europa und eröffnet neue Niederlassung in Mailand zur Unterstützung italienischer Arbeitgeber mit HR- & Payroll-Services

14 September 2021

SD Worx, ein führender europäischer Anbieter von HR- und Payroll-Dienstleistungen, wächst weiter und eröffnet eine Niederlassung in Mailand, Italien. Damit expandiert das Unternehmen weiter in Südeuropa, nachdem es Anfang Juli angekündigt hatte, auch Lohn- und Personaldienstleistungen in Spanien und Portugal zu erbringen.

work

SD Worx setzt seinen Wachstumskurs fort und erreicht starke Finanzergebnisse im ersten Halbjahr 2021

27 August 2021

SD Worx, der führende europäische Anbieter von HR- und Payroll-Dienstleistungen, erzielte im ersten Halbjahr 2021 einen konsolidierten Umsatz von 402,7 Mio. EUR (+ 11,1% im Vergleich zum ersten Halbjahr des Vorjahres) und ein normalisiertes EBITDA von 64,3 Mio. EUR (+ 16,5 % im Vergleich zum ersten Halbjahr 2020). Die positiven Ergebnisse ermöglichen es SD Worx, weiterhin seine Wachstumsziele zu verfolgen.

Retirement

Jugendliche wollen früher in Rente als mit 55 Jahren

24 August 2021

Wenn sie wählen könnten, würden Arbeitnehmer, die älter als 55 Jahre sind, am liebsten bereits mit 64 in den Ruhestand gehen. Arbeitnehmer unter 35 Jahren würden sich gerne neun Jahre früher, also im Alter von 55 Jahren, zur Ruhe setzen. Das bevorzugte Renteneintrittsalter ist jedoch von Land zu Land unterschiedlich. Die größte Motivation, um auch nach dem gesetzlichen Pensionsalter weiterhin erwerbstätig zu sein, sind ein höheres Einkommen oder weniger Arbeitsstunden. Dies geht aus einer Umfrage des Personal- und Payroll-Dienstleisters SD Worx hervor, die bei 5000 Arbeitnehmern in Belgien, Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich durchgeführt wurde.

Analyse- und Beratungsunternehmen NelsonHall lobt SD Worx für Workforce Management

Analyse- und Beratungsunternehmen NelsonHall lobt SD Worx für Workforce Management

23 August 2021

Das führende Analyse- und Beratungsunternehmen NelsonHall rühmt SD Worx für seine Workforce Management Tools und seine Expertise. Nach einer kürzlich erfolgten Prüfung unterstrich NelsonHall die spezifischen COVID-19-Lösungen, die SD Worx seinen Kunden anbietet. Es hob auch den digitalen Fortschritt der Workforce Management-Software von SD Worx hervor, die viele positive Rückmeldungen bekam.