SD Worx übernimmt Mehrheitsbeteiligung an huapii und erweitert Angebot zum Talentmanagement

29 März 2022

Der führende europäische Anbieter für Lohn- und Gehaltsabrechnungs- und Personaldienstlungen SD Worx übernimmt eine Mehrheitsbeteiligung am belgischen Unternehmen huapii. Huapii bietet eine Talentplattform an, die den Mitarbeitern durch Kompetenz- und Leistungsmanagement Verantwortung für ihre Karriere gibt. SD Worx stärkt damit sein Angebot für das Talentmanagement, während huapii ein Sprungbrett für seinen internationalen Durchbruch erhält.

Der Kampf um Talente ist in vollem Gange. Mehr denn je suchen Unternehmen nach Lösungen, um die Entwicklung der Fähigkeiten und Kompetenzen ihrer Mitarbeiter zu fördern und nachzuverfolgen. Huapii ist davon überzeugt, dass Unternehmen ein Umfeld darstellen sollten, in dem Mitarbeiter sich weiterentwickeln und wachsen können. Indem Unternehmen sich eine Übersicht über alle Kompetenzen der Mitarbeiter verschaffen, verbessern sie die interne Mobilität und Zusammenarbeit. Zudem erleichtern sie das Gespräch zwischen Führungskräften und Mitarbeitern durch kontinuierliches Leistungsmanagement und eine offene Feedback-Kultur. Huapii beschäftigt derzeit elf Mitarbeiter und verfügt über ein Büro in Brüssel. Kunden sind unter anderem Accent Jobs, DPG Media, Nipro und Telenet. Huapii bietet seinen Kunden neben einer digitalen Plattform auch entsprechende Beratungsleistungen an, um die Entwicklung von Talenten zu unterstützen.

„Wir suchten einen Partner, der uns bei unserem internationalen Wachstum helfen konnte“, erläutert Bruce Fecheyr-Lippens, einer der Gründer von huapii. „Unser Blick richet sich dabei zunächst auf die Niederlande und die skandinavischen Länder. Anschließend möchten wir auch schnell in Deutschland, Frankreich und Großbritannien Fuß fassen. Durch die Beteiligung von SD Worx können wir dieses Wachstum verwirklichen. Zweitens möchten wir unbedingt unsere hohe Kundenzufriedenheit aufrechterhalten. Unser wichtigster Gradmesser lautet: „Are you happy?“. Wir sind davon überzeugt, dass wir unsere aktuellen und zukünftigen Kunden gemeinsam mit SD Worx noch besser unterstützen können. Dass wir unsere Eigenheit bewahren und gleichzeitig auf die internationale Erfolgsgeschichte von SD Worx zugreifen können, schenkt uns viel Vertrauen und macht Lust auf Unternehmertum.“

„Aktuell bieten wir unseren Kunden ein umfassendes HR-Angebot an, mit dem sie alle Schritte in der Laufbahn ihrer Mitarbeiter verwalten können. Mit der Mehrheitsbeteiligung an huapii können wir jetzt unser Talentmanagement-Angebot verstärken. Wir verfügten bereits über klassische Leistungsmanagement-Tools und ERP-Lösungen für Talente. Mit der Software von huapii gehen wir einen Schritt weiter und bieten unseren Kunden eine benutzerfreundliche Anwendung, mit der sie ihren Mitarbeitern die Möglichkeit geben, sich weiterzuentwickeln. Dies ist im Kampf um Talente wichtiger denn je“, bestätigt Kobe Verdonck, CEO von SD Worx.

Huapii erhielt vor zwei Wochen den HR Excellence Award in der Kategorie Best Employee Engagement & Rewards Company. Welchen Betrag SD Worx in Huapii investiert, wird nicht mitgeteilt.

Über huapii

Huapii wurde 2019 von Kristof Stevens, Bruce Fecheyr-Lippens & Alice Tranchant gegründet. Tim De Troch verstärkte das Team 2021 als CEO. Huapii ist die Talentplattform, die Mitarbeitern hilft, sich während ihrer Laufbahn weiterzuentwickeln, und Unternehmen dabei unterstützt, Talente zu gewinnen, zu halten und zu entwickeln. Deshalb ist die Plattform darauf ausgerichtet, Unternehmen zu schaffen, die auf Kompetenz beruhen, in denen Feedback üblich und Zielsetzungen Teil des fortlaufenden Dialogs zwischen Mitarbeitern und Führungskräften sind. Unser Ansatz für das virtuelle Änderungsmanagement hilft dabei, Mitarbeiter schnell zu überzeugen, und bietet HR einzigartige Einblicke, damit die richtigen strategischen Entscheidungen für die Talente getroffen werden können.

Weitere Informationen finden Sie auf www.huapii.com/Folgen Sie uns auf LinkedIn und Youtube