SD Worx als Leader für die Cloud HR Transformation ausgezeichnet

13 August 2020

Zum zweiten Jahr in Folge erhielt SD Worx die Auszeichnung „Leader“ in der Kategorie der Cloud HR Transformation. Dies ist das Ergebnis der jährlichen Marktanalyse durch die führende Analystenfirma NelsonHall. Unsere Cloud HR Transformation Services werden unter anderem für die jahrelange Erfahrung bei der Bereitstellung von HR-Integration- und HR-Services hervorgehoben.
Die kontinuierliche Digitalisierung und der weitere Ausbau der Cloud-Dienstleistungen ist zu einem festen Bestandteil unserer täglichen Arbeit geworden. Dies gilt auch für den HR-Sektor. „SD Worx entwickelt sich genauso wie die Digitalisierung weiter und setzt so weit wie möglich auf Cloud-Lösungen, um sowohl internen als auch externen Partnern eine optimale Unterstützung zu bieten. Dass NelsonHall die Bemühungen von SD Worx erneut auszeichnet, erfüllt uns mit besonderem Stolz“, sagt Kobe Verdonck.

Zudem geht SD Worx erneut als „Leader“ beim NEAT-Modell (NelsonHall Vendor Evaluation and Assessment) hervor. Dieses System berücksichtigt die Position aller HR-Akteure anhand der „Fähigkeit, unmittelbaren Nutzen zu bringen“ und der „Fähigkeit, zukünftige Kundenanforderungen zu erfüllen“. Es ist das zweite Mal, dass SD Worx dieses Label tragen darf.

Der Vorstoß in die Cloud-Services kommt nicht überraschend. Anfang dieses Jahres machte SD Worx bereits durch die Übernahme der Adessa Group von sich reden. Die Adessa Group verkauft, installiert und wartet cloudbasierte HR-, und Talent-Management-Software von SAP, wie SuccessFactors und Qualtrics, und übernimmt deren Integration in bestehende HR- und Payroll-Systeme. Kunden können so ihre Employee Experience optimieren, bessere und schnellere Entscheidungen auf der Grundlage des Datenmaterials treffen und messbare Geschäftsvorteile erzielen. SD Worx gilt als einer der größten Anbieter in Europa mit einer langen bis 1990 zurückreichenden Erfahrung im Bereich von HR-Services.