Dominic Müller wird Managing Director von SD Worx Schweiz

17 Dezember 2018

Der HR- und Payroll-Dienstleister SD Worx hat Dominic Müller zum Managing Director für die Schweiz ernannt. Er untersteht Thierry Vanbever, Managing Director International der SD Worx Group.

Dominic Müller hat Rechtswissenschaften an der Universität Bern studiert und startete seine Karriere 2010 als Consultant bei der ProPers AG. Dort leitete er den Bereich HR, welcher für die Durchführung sämtlicher Payroll- und HR-Prozesse der Kunden verantwortlich war. Wissen und Erfahrung aus dieser Tätigkeit kamen ihm zugute, als er 2016 zu PWC wechselte, wo er Manager der Abteilung Payroll & Employment Solutions wurde. Seine neue Funktion als Managing Director bei SD Worx Schweiz ist nun der logische nächste Schritt in seiner Karriere.

Dominic MüllerDominic Müller: „Ich kenne das Business, den Markt und seine wichtigsten Akteure. SD Worx ist stark im Wachstum begriffen, nicht nur in der Schweiz, sondern auch in anderen Ländern Europas. Dieser internationale Kontext spricht mich an. Immer mehr internationale Unternehmen wollen ihre Payroll- und HR-Dienstleistungen für alle Standorte in die Hände nur noch eines Dienstleisters geben. SD Worx ist mit seinem internationalen Netzwerk gut aufgestellt, um auf diesen Trend zu reagieren - und verfügt auch über das spezifische lokale Know-how.“

In den kommenden Monaten wird sich Dominic Müller genügend Zeit nehmen, um die Mitarbeiter, Kunden und Partner kennenzulernen.

„Wir müssen ein zuverlässiger Partner für unsere Kunden sein. Wir müssen aufmerksam zuhören. So erfahren wir, welche Bedürfnisse die Kunden haben und können ihnen das Arbeitsleben mit intelligenter und verständlicher Technologie erleichtern. Auf diese Weise folgt die persönliche Zusammenarbeit einem klaren Kurs. Ein solches Engagement ist nur möglich, wenn unsere Kollegen mit Leidenschaft bei der Sache sind. Wer gerne zur Arbeit kommt, strahlt diese Einstellung auch gegenüber den Kunden aus. Unsere Mitarbeiter sind unsere Botschafter. Das Wachstum kommt dann fast von selbst“, erklärt Dominic Müller.

Ein hochauflösendes Foto finden Sie hier. Weitere Informationen über Dominic Müller finden Sie auf seinem LinkedIn-Profil.