SD Worx sammelt Sparks für wohltätige Zwecke und gegen Corona

17 August 2020

75.000 Sparks, 75.000 Lichtblicke in unsicheren Zeiten

Im Jubiläumsjahr 2020 sind 4600 Mitarbeiter und 68.000 Kunden von SD Worx weltweit aufgerufen, Sparks für einen wohltätigen Zweck im Kampf gegen Corona zu sammeln durch großartige Zusammenarbeit, herzerwärmende Initiativen und beeindruckende Geschichten. Mit jeder Geschichte, die mit uns geteilt, mit jeder E-Card, die über www.sdworx75.com verschickt wird und mit jeder ins Leben gerufenen Aktion werden Sparks für wohltätige Zwecke erzeugt. Gelingt es uns, 75.000 Sparks zu sammeln? Dann verteilen wir insgesamt 150.000 Euro an 75 Wohltätigkeitsorganisationen.

Michael Custers, Chief Marketing Officer bei SD Worx: „Warum haben wir uns für Sparks entschieden? Weil sie vieles zum Glänzen bringen. Sie bringen Menschen zusammen, verbinden, sorgen für Harmonie, Wärme und schließlich für ein Feuerwerk. Und das tun wir bei SD Worx seit 75 Jahren – innerhalb unserer eigenen Organisation und bei unseren Kunden. Denn denjenigen, die bei uns arbeiten, bieten wir den Raum, um zu lernen, die Flexibilität, sich fortzuentwickeln und die Chance, sich wohlzufühlen. Diese Werte – Hingabe, Wissen und Freude am Job – geben wir an unsere Kunden und deren Mitarbeiter weiter, die mit diesen Werten inspirierende Ergebnisse in ihren Unternehmen erzielen. So fördern wir uns gegenseitig. In diesen unsicheren Zeiten sind diese Sparks zusätzliche Lichtpunkte in der Dunkelheit, ein Zeichen der Hoffnung. Unterstützen wir uns also gegenseitig, denn wir sind füreinander da.“

 

Eine integrierte Live+Kommunikationskampagne

Über die Plattform www.sdworx75.com sammeln die Mitarbeiter mit ihren Kollegen und Kunden Sparks. Sie tun dies, indem sie persönliche Erfahrungen auf der Website austauschen, Kollegen, Kunden und sogar persönlichen Freunden und Familienangehörigen individuelle E-Cards senden, um sich zu bedanken, ihnen zu gratulieren oder sie zu ermutigen, und nicht zuletzt, indem sie sich zu einem digitalen Speeddate mit Kollegen bei SD Worx anmelden. Mitarbeiter und Kollegen kommen sich so wieder ein Stückchen näher, auch wenn dies zurzeit nur noch digital möglich ist.

Die Kampagne wurde mit Begeisterung aufgenommen: In nur einem Monat wurden bereits 40 Prozent der 75.000 Sparks gesammelt, bislang sind es mehr als 80 Prozent. Ein enormes Engagement seitens der Mitarbeiter von SD Worx, die nun weitgehend von zu Hause aus arbeiten. Dem Aufruf per E-Mail und Intranet folgten sie mit Begeisterung: Die Kollegen nominierten unzählige Wohltätigkeitsorganisationen, verschickten E-Cards und meldeten sich für verschiedene Sitzungen des digitalen Speeddate an. Außerdem verschickten sie E-Mails und Social-Media-Nachrichten an Kunden, in denen sie zum Versand von E-Cards aufriefen. Die Kampagne läuft noch bis zum Jahresende.